ZwieGesang von PurPur bei Narrenwut

Neu im Programm Zwiegesang von PurPur

Gabria und Leonora Bilden die Band Purpur und machen Mittelalter-Fantasy-Folk. Die beiden Schwestern kann man auf Mittelaltermärkte und LARP-Veranstaltungen erleben. Purpur ist immer für ein Spaß zu haben und wenn Ihr die Möglichkeit habt, schaut sie euch an. Die Mädels singen und komponieren nicht nur lustige Lieder, sondern können durchaus berührend sein oder auch mal nachdenklich machen.
Die CD von PurPur ist ab sofort bestellbar. Es wird durch das Lable Pretty-Noice-Records veröffentlicht. Das Lable ist von Sören Vogelsang, den wir unteranderem aus der Mittelalter- und LARP-Szene kennen. Aufgenommen wurde Zwiegesang im Tonstudio Success, die wir auch schon kennen, mit unter anderem waren hier auch schon Heiter bis folkig (Sonnensaiten) und SaitenWeise – CD (Art und Weise).

Was ist bei ZwieGesang 2.0 anders?

Die Alben liegen bei Gabria und Leonora (im wirklichen Leben heißen sie Judith und Christine) griffbereit und warten darauf, euch zugesandt zu werden. Das Album Zwiegesang erschien schon im Jahre 2011 und ist vergriffen. Doch nun erblickt „Zwiegesang 2.0“ das Licht der Welt; eine Wiedergeburt mit 13 Tracks. Hier könnt Ihr altbekannten Lieder in neuem Gewand entdecken, drei davon sind bisher noch unveröffentlicht. Acht Gastmusiker wirkten hier mit. Unter anderem ist als Gastmusiker Johanna von der Vögelweide von Feuerschwanz an der Geige, Sibylle Frizz von zweifelsdrei am Cello, Romulus vom Wolfenblut an der Trommel, Susanne Hoffmann & Sarah und Mii von Saitenweise am Gesang, Maria Straub von Heiter bis Folkig an der Harfe & Tonstudio Success, Oskar Schrems am Bass.

Liederbuch von PurPur?

Für die Liebhaber der Musik von PurPur gibt es bald etwas neues. Die Mädels haben angekündigt, dass es bald ein Liederbuch geben soll. Die Schwestern machen schon seit rund 12 Jahren Musik und brachten in dieser Zeit 4 Alben heraus, da kommen schon einige Titel zusammen.
Sollte ein Liederbuch von PurPur herauskommen, dann erfährst du es hier bei Narrenwut.de 

Fazit: Das „neue“ Album Zwiegesang ist für jeden Liebhaber von PurPur ein Muss. Hochwertige Klangqualität, drei unveröffentlichte Titel und Instrumentale Erweiterung durch exzellente Gastmusiker.

Selbstverständlich könnt Ihr die Lieder im Narrenwut-Radio hören.
Schaltet jetzt das Radio ein und dreht die Lautstärke hoch.
Möge die Musik mit euch sein.

Alle Neuigkeiten rund um PurPur erfahrt Ihr über deren Facebook-Seite.

 

Titel der CD:
1. Mother O’Mine
2. Die Alte und das Meer
3. Down by the Sally Gardens
4. The Captain
5. Auf Brüder auf
6. Ritterlied
7. Bist du
8. The Irish Lassie
9. Waterlily
10. Wolfskind (Orchestral)
11. Hoch die Gläser
12. Great Mother
13. Knappenlied

Das Album könnt Ihr hier bekommen: https://forms.gle/V4is4QksgvQAVCCb6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.